Details MODAS 1217

 

Datenaufnehmer
komplett mit Akku, Steckernetzteil und 
Kunststoffgehäuse zur Wandmontage

Äußerst flexibler Universal-Datenlogger für kleine und mittlere Langzeit-Messaufgaben, z. B. in den Bereichen Solar- und Windkraftnutzung, Meteorologie sowie Haustechnik

 

Technische Daten:
  • 8 analoge Differenzeingänge mit 12 Bit Auflösung (Messbereiche 0...40 mV, 0..150 mV, 0..3500 mV, 0..20 V, 0...100 V und 0...20 mA sowie Direktanschluss von Pt100 Temperaturmeßfühlern in Vierleitertechnik)
  • Genauigkeit: 0,1% des jeweiligen Messbereichs
  • 9 Zähler-/Frequenz- (max. 800 Hz)/ Statuseingänge (TTL-kompatibel)
  • bis zu 20 programmierbare Rechenkanäle zur beliebigen Verknüpfung von Messkanälen und Konstanten (z.B. zur Wärmemengen- oder Wirkungsgradberechnung)
  • 1 mA Konstantstrom und 5 V Konstantspannung zur Versorgung von Sensoren
  • Flash-EEPROM zur permanenten Speicherung des Betriebsprogramms
  • Intervall zur Mittelwertbildung und Speicherung der Messdaten zwischen 1 und 60 Minuten einstellbar
  • CMOS - Speicher für 110 000 Messdaten
  • Programmierung und Datentransfer über serielle Standardschnittstelle RS-232 via Direktverbindung MODAS - PC oder via Festnetz- bzw. GSM-MODEM (D1/D2-Netz)
  • Leistungsbedarf im Betrieb nur 0,2 W
  • 20 Stunden Netzausfallüberbrückung (Autonomie) mit integriertem Standardakku
  • Option: integrierter Solar-Laderegler und Akku mit größerer Kapazität für 10 Tage Autonomie
  • Option: 4 Relaisausgänge zur Steuerung und Alarmgebung
  • Option: Automatische Störmeldung via MODEM und SMS
  • Option: GSM-MODEM zur drahtlosen Datenübertragung im D1- oder D2-Netz

 

Zurück zur Übersicht